|  AMD Unternehmen Startseite  |  AMD.de  |  Support & Treiber Go Search

AMD Virtualisierung 

Übersicht 

Mehr mit weniger erreichen. Dies ist eine der unvermeidlichen Herausforderungen, denen Unternehmen in der heutigen Wirtschaftswelt gegenüberstehen. Mithilfe der Virtualisierung ist es möglich, durch die gleichzeitige Ausführung mehrerer Betriebssysteme, Anwendungen und Benutzersitzungen auf einem einzelnen Computersystem die Effizienz Ihres Rechenzentrums zu erhöhen sowie gleichzeitig die Rendite Ihrer IT-Investitionen zu optimieren und deren Möglichkeiten vielfältig einzusetzen.

AMD ist führend im Bereich virtualisierter Lösungen. Dank im Chip integrierter Virtualisierungsfunktionen liefern AMD Opteron™ Plattformen virtualisierten Rechenzentren ein beispielloses Maß an Nutzen und Skalierbarkeit:AMD ist führend im Bereich virtualisierter Lösungen. Dank im Chip integrierter Virtualisierungsfunktionen liefern AMD Opteron™ Plattformen virtualisierten Rechenzentren ein beispielloses Maß an Nutzen und Skalierbarkeit:

  • Kostenminimierung in den Bereichen Energieverbrauch und Kühlung
  • Maximierung Ihrer Softwareinvestitionen
  • Optimierung von Bereitstellungen und Aktualisierungen
  • Minimierung der Stellfläche im Rechenzentrum sowie der Allgemeinkosten
  • Vereinfachung der Infrastruktur Ihrer Server- und Client-Systeme
  • Verbesserung der Systemleistung, Verwaltbarkeit und Datensicherheit

AMD Virtualisierungspartner

Technologie 

AMD Virtualization™ (AMD-V™) Technologie

Zwar können Unternehmen durch die Virtualisierung Geld sparen und ihre Flexibilität erhöhen. Sie kann jedoch auch hohe Anforderungen an die Hardware stellen. Angesichts der enormen Wichtigkeit des Themas Virtualisierung für die Rechenzentren von heute bietet alleine AMD ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das es erlaubt, IT-Herausforderungen zu erfüllen und dabei noch mehr aus immer knapper werdenden Budgets herauszuholen.

Die AMD-V™ Technologie umfasst eine Reihe von Hardwareerweiterungen, die eine bessere Nutzung von Ressourcen und somit auch eine allgemeine Leistungssteigerung Ihrer Server, Clients und Rechenzentren ermöglichen. Mit bis zu 16 Kernen und ihrer hohen Speicherskalierbarkeit lässt sich mit AMD Opteron™ Prozessoren einen beeindruckenden Konsolidierungsgrad erzielen.

Ob in Ultrathin-Notebooks oder Blade-Servern, alle erhältlichen AMD Prozessoren sind auf die Verwendung der AMD-V™ Funktionen ausgelegt.

MERKMALE

VORTEILE

Virtualisierungsspezifische Erweiterungen für den x86-Befehlssatz

Erlauben eine einfachere Erstellung virtueller Maschinen und ermöglichen so die simultane Ausführung verschiedener Betriebssysteme und Anwendungen auf ein und demselben Rechner.

Tagged TLB

Diese Hardwarefunktionen zum effizienten Wechseln zwischen virtuellen Maschinen verbessern die Ausführungsgeschwindigkeit von Anwendungen.

Rapid Virtualization Indexing (RVI)

Erhöht die Leistungsfähigkeit zahlreicher virtualisierter Anwendungen durch die Aktivierung der hardwareseitigen Speicherverwaltung virtueller Maschinen.

AMD-V™ Extended Migration

Unterstützt Virtualisierungssoftware bei der Live-Migration virtueller Maschinen zwischen allen verfügbaren AMD Opteron™ Prozessorgenerationen. Einen tieferen Einblick in Extended Migration erhalten Sie hier.

E-/A-Virtualisierung

Ermöglicht direkten Gerätezugriff durch eine virtuelle Maschine und umgeht den Hypervisor, damit eine verbesserte Anwendungsleistung und eine bessere Isolierung virtueller Maschinen möglich ist, was für größere Integrität und Sicherheit sorgt.

 

 


Eine ausgewogene Partnerschaft

Eine ausgewogene Partnerschaft

Entdecken Sie die neuesten Lösungen von AMD und HP.


 
SC11-Videos

SC11-Videos

Sehen Sie sich Videos von AMD bei der SC11 an:

 

Leistungsstarkes Computing

AMD Opteron™ bietet herausragende Leistung für Hochleistungs- rechenumgebungen (HPC).

Die Zeit für VDI ist endlich gekommen
Endlich können auch mittelständische Unternehmen von den vielen Vorteilen der virtuellen Desktopinfrastruktur profitieren.